VERANSTALTUNGEN & TERMINE

Sie suchen nach einer bestimmten Veranstaltung? Oder wollen sich für einen nächsten Ausflug, ein spirituelles Angebot, eine Bildungsveranstaltung, Diskussionsrunde oder Reise organisiert von den katholischen Verbänden inspirieren lassen. Wir hoffen in unseren Angeboten ist etwas für Sie dabei.

Veranstaltungssuche

LichtSpur - Exerzitien im Alltag

LichtSpur - Exerzitien im Alltag

Exerzitien im Alltag bieten eine Chance, sich alleine und doch in Gemeinschaft auf den Weg zu machen. Ein Weg, der bewusst in den eigenen Alltag integriert ist, die Routinen unterbricht und so einen neuen Blick auf die eigene Beziehung zu sich und zu dem Gott meines Lebens aufscheinen lässt.

Details
„Wer diese meine Worte hört“ (Mt 7,24) – Jahresabschlussmesse des kfd Diözesanverbandes Köln

„Wer diese meine Worte hört“ (Mt 7,24) – Jahresabschlussmesse des kfd Diözesanverbandes Köln

Wir sind wieder im Dom. Feiern Sie mit uns am 1. Dezember um 16:30 Uhr unsere Jahresabschlussmesse.

Details
Die Kunst des Bleibens. Der achtsame Umgang mit Widerständen

Die Kunst des Bleibens. Der achtsame Umgang mit Widerständen

Zum Leben gehören schwierige Situationen: der Verlust der Arbeitsstelle, Krankheit, der Tod eines geliebten Menschen, familiäre Enttäuschungen und berufliche Belastungen. Als herausfordernd werden diese Situationen nicht zuletzt deshalb erfahren, weil sie nicht oder zumindest nicht in absehbarer Zeit zu ändern sind. Sie müssen ausgehalten werden.

Details
Stern-Stunde. Sehnsüchten und Erwartungen auf die Spur kommen

Stern-Stunde. Sehnsüchten und Erwartungen auf die Spur kommen

„Ich werde deine Nachkommen so zahlreich machen wie die Sterne!“, das ist die Verheißung, die Gott dem greisen Abraham und seiner Frau Sara gibt.

Details
Es geht! Gemeinsam.

Es geht! Gemeinsam.

Die MISEREOR-Fastenaktion 2023 im Erzbistum Köln

Details
Steuererklärung leicht gemacht

Steuererklärung leicht gemacht

Hybrides Abendseminar in Kooperation mit der CAJ Köln

Details
Das Bürgergeld – Der große Wurf oder nur eine Nebelkerze?

Das Bürgergeld – Der große Wurf oder nur eine Nebelkerze?

Podium mit Dr. Sabine Federmann, Dr. Christoph Humburg, Dr. Stefan Kühn und Thomas Lenz Impuls Uwe Temme | Moderation Susanne Becker-Huberti

Details
Allumfassend. Theologische Überlegungen und Perspektiven

Allumfassend. Theologische Überlegungen und Perspektiven

Es ist keine gute Zeit für die Kirche. Ihre Krisen sind zahllos, überlagern und verstärken sich und überschatten jede positive Bedeutung der Kirche für die Menschen in der Gegenwart. Diese Situation wird unheilvoll dynamisiert durch einen beständigen Kampf zwischen „Konservativen“ und „Liberalen“, in dem sich jeweils unversöhnbare Alternativen entwickeln, die das wahre Wesen der Kirche zu sichern versuchen, um ihrem öffentlichen Absturz entgegenzuwirken.

Details
Goethe – ein Einstieg. Einführung in Werk und Person Johann Wolfgang von Goethes

Goethe – ein Einstieg. Einführung in Werk und Person Johann Wolfgang von Goethes

Nach wie vor behauptet Goethe unter den deutschen Autoren eine Spitzenstellung.

Details
Das Heilige berühren Athos, Sinai, Latmos ... Klosterkulturen im christlichen Osten

Das Heilige berühren Athos, Sinai, Latmos ... Klosterkulturen im christlichen Osten

Der Rückzug in die Einsamkeit hat im Mönchtum eine lange Tradition. Christliche Eremiten suchten die Einsamkeit der Wüste, um ihren Glauben radikal zu leben.

Details
Peter Paul Rubens als Künstler und Diplomat

Peter Paul Rubens als Künstler und Diplomat

Einführung in Leben und Werk

Details
Selbstsicheres Auftreten im Job

Selbstsicheres Auftreten im Job

Lerne gesünder und kräftesparender zu arbeiten und dabei energiegeladen und souverän aufzutreten.

Details
Alles was Recht ist. Theorien der Gerechtigkeit in der Philosophiegeschichte

Alles was Recht ist. Theorien der Gerechtigkeit in der Philosophiegeschichte

In unserer Alltagssprache verwenden wir Begriffe wie „Recht“ und „Gerechtigkeit“ vor allem in sozialen Kontexten, wenn wir etwa sagen: „Man muss diesen Menschen Recht verschaffen“, oder „das vorgeschlagene Rentenprogramm ist ungerecht“.

Details
„Zu wissen, dass wir zählen …“

„Zu wissen, dass wir zählen …“

Grundlagen der Themenzentrierten Interaktion (TZI) für die ehrenamtliche Arbeit

Details
Zwischen Ökonomie und Sinn. Die Frage nach dem Wert der Arbeit – und wer ihn bestimmt.

Zwischen Ökonomie und Sinn. Die Frage nach dem Wert der Arbeit – und wer ihn bestimmt.

Wer und was bestimmt eigentlich den Wert und das Sozialprestige einer Arbeit und damit, was ein Mensch verdient: Angebot und Nachfrage der Arbeitsleistung, Tarifverträge aufgrund eines hohen Organisationsgrades, ob mehrheitlich Männer oder Frauen die Arbeit ausführen, eine lange Ausbildung oder doch eher kulturelle Entwicklungen?

Details
Der Kölner Dom im Zweiten Weltkrieg. Zwischen Hoffnung und Zerstörung

Der Kölner Dom im Zweiten Weltkrieg. Zwischen Hoffnung und Zerstörung

Köln war eines der Hauptangriffsziele der Alliierten im Zweiten Weltkrieg, 1945 lag der größte Teil Kölns in Trümmern.

Details
Vom Osten lernen?

Vom Osten lernen?

Einführung in den Gottesdienst der orthodoxen Kirchen

Details
Die Akte Klabautermann. Roman über Hans Falladas weltberühmtes Kriegsepos

Die Akte Klabautermann. Roman über Hans Falladas weltberühmtes Kriegsepos

Berlin 1945: Hans Fallada soll den ersten antifaschistischen Roman nach dem Krieg schreiben, doch der einst gefeierte Schriftsteller hat ganz andere Sorgen.

Details