So entsteht Neues!

Thomas-Morus-Akademie

Wann?

Beginn: 10.09.2022 - 14:00
Ende: 11.09.2022 - 14:00

Was?

Wie die Innovation in die Organisation kommt

Wo?

Thomas-Morus-Akademie Bensberg
Overather Straße 51-53
51429 Bergisch Gladbach

Hinweis zum Ort:

Die Veranstaltung findet statt im Kardinal Schulte Haus, dem Sitz der Thomas-Morus-Akademie Bensberg. Das moderne Konferenzhotel des Erzbistums Köln liegt etwa 20 km östlich von Köln, auf einer kleinen Anhöhe mit schönem Panoramablick.

Jede Organisation – auch die Gemeinde, der Verband oder der Verein – ist nicht fest und starr, sondern ständig im Wandel begriffen. Veränderungen werden initiiert durch äußere Herausforderungen, aber auch durch Impulse, die von innen kommen – etwa von Mitgliedern oder Mitarbeitenden.
In jeder Organisation, auch in der Kirche, ist der aktuelle Umgang mit diesen inneren und äußeren Herausforderungen existenziell, also eine überLEBENs-Frage! Viele Organisationen stehen daher unter großem Druck.
Nicht nur in Krisensituationen ist die Innovation, also das Hineinbringen von Neuem, für jede Organisation ein Zeichen der Lebendigkeit und für das Überleben unabdingbar. Jedes Unternehmen – und Gemeinden und Verbände unternehmen ständig etwas – ist darauf angewiesen, sich immer wieder zu erneuern.
Wie aber kommt die Innovation in die eigene Gemeinde, den Verband oder die Initiative? Wie schaffen die Verantwortlichen eine innovationsfreudige Kultur? Wie können sie die Entstehung von Ideen fördern?
Diese Fragen stehen im Zentrum des Workshops. Es geht um ein Grundverständnis von Innovation, wie man diese in die Organisation bringt und welche Methoden dazu hilfreich sind.

Freitag, 9. September 2022

18.00 Uhr
Abendessen

19.00 Uhr
Begrüßung und Einstieg
Kennenlernen und zusammenfinden, Anliegen und Organisatorisches

19.45 Uhr
Wie kommt das Neue zur Welt? Ein Experiment!

20.30 Uhr
So kommt das Neue zur Welt: Dialog!
Innovation in der Kirche

21.15 Uhr
Ende des Veranstaltungstages

Samstag, 10. September 2022

ab 7.00 Uhr
Frühstück für Übernachtungsgäste

 9.00 Uhr
So kommt das Neue zur Welt: Design-Thinking ...
... in 60 Minuten und zu einem Anliegen der Teilnehmenden

10.30 Uhr
Kaffee- und Teepause

10.45 Uhr
So kommt das Neue zur Welt: Methoden und Modelle
Praktisches zu den Anliegen der Teilnehmenden

13.00 Uhr
Mittagessen

14.00 Uhr
So kommt das Neue zur Welt: Fallarbeit
Raum für Themen und Prozesse der Teilnehmenden

15.30 Uhr
Kaffee- und Teepause

15.45 Uhr
So kommt das Neue zur Welt: Fallarbeit (Forts.)
Raum für Themen und Prozesse der Teilnehmenden

16.30 Uhr
Schlussrunde

17.15 Uhr
Ende des Workshops