Montagsgebet

KFD

Wann?

Beginn: 05.09.2022 - 17:00
Ende: 05.09.2022 - 17:30

Was?

Wir beten um eine geschlechtergerechte Kirche und um den Frieden in der Welt.

Wo?



Wir laden ein zum Video-Gebet jeweils am 1. Montag im Montag um 17 Uhr.

Der kfd-Diözesanverband knüpft mit dem Montagsgebet an die Initiativen des kfd-Bundesverbandes #MachtLichtAn und an Maria 2.0 an. Hunderte kfd-Gruppen, viele davon im Erzbistum Köln haben sich daran beteiligt. Nun geht es darum, im Bemühen um eine gendergerechte und zukunftsfähige Kirche mit dem Beistand Gottes nicht nachzulassen. Die ersten Montagsgebete waren am  21. Mai 2019 und seither jeden Monat.

Seit April 2020 findet das Montagsgebet wegen der Corona-Pandemie als Video-Veranstaltung statt. 

Alle Gläubigen sind eingeladen, nach dem Vorbild des Donnerstagsgebet der Benediktinerinen von Kloster Eibingen und Kloster Fahr bei Zürich für eine Erneuerung der Kirche zu beten.

Die nächsten Termine sind:  der 10. Oktober 2022 und der 7. November 2022.

Anmeldung

Sie können sich unter 0221/ 1642 1545 oder info@kfd-koeln.de anmelden. Die Einwahldaten senden wir Ihnen auch gerne per Mail zu.